Wallis : Schloss Salgesch: Johanniterturm (en français)


Die Ritter des Hl. Johann von Jerusalem liessen sich in Salquenen anfangs des 13. Jahrhunderts nieder und gründeten ein Priorat-Hospiz zur Verwendung der Pilger und der Reisenden, die abhängig waren von der Kommanderie von Conflans in Savoyen. Dort blieben sie bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts, als sie all Ihre Güter im Wallis verkauften. Der Turm mit dem Gebäude ist seit dem deshalb vom Pfarrhaus betroffen.

Bibliographie

Home | châteaux du canton | châteaux suisses

©Les châteaux suisses. Die Schweizer Schlösser. The Swiss Castles