Graubuenden - Les Grisons :
Schloss Schiedberg - Château Schiedberg

Schiedberg

Adrian Michael

Auf einem länglichen Hügel zwischen dem Laaxertobel und dem Hofe Tuora standen die Ruinen der Burg Schiedberg. Zu Ende des vergangenen Jahrhunderts waren nur noch wenige Uberreste erkennbar. Über die Burg ist nichts bekannt. Ihr Name ist vielleicht eine Verdrehung des Familiennamens Siegberg. Die Herren von Siegberg besassen im 12. Jahrhundert zu Sagens nämlich einen Hof, den Wernher im Jahre 1310 dem Domkapitel von Chur verkaufte. Vielleicht bezieht sich der Name auch auf die Lage der Burg, bei der sich die Strasse Valendas-Sagens-Laax mit der alten Reichsstrasse von Tuora nach Sagens traf. Schit oder schiet heisst im mittelhochdeutschen Scheidung.


Schiedberg

Adrian Michael

Bibliographie

Home | châteaux du canton | châteaux suisses

swisscastles

©Les châteaux suisses. Die Schweizer Schlösser. The Swiss Castles