Bern: Schloss Thielle - Le château de Thielle

Ausbau- und Raumbeschrieb

1. Obergeschoss

Halle

62M2

Total renoviert, Struktur des Mauerwerkes sichtbar, textiler Bodenbelag, Balkenlagendecke, alter Kachelofen.

Zimmer

20M2

Grundriss analog Arbeitsraum im EG mit zwei Fenstern gegen Westen und Süden, Kachelofen und textiler Bodenbelag, total renoviert.

Salon

57M2

Total renovierter Raum mit sehr grosser Höhe; offenes, hohes Cheminée mit vorgelegten Marmorplatten, schöner Blick auf Wasser und auf Jura durch zwei hohe Fenster, kleine Terrasse gegen Süd-Westen.

Rittersaal

75M2

Renoviert, sehr grosse Raumhöhe, altes Diagonalparkett, alter Kachelofen, Fenster und Türe auf Balkon gegen Norden.

Zimmer

27M2

Sehr schöner, renovierter Raum mit Holztäfer, mit Privatbad textilem Bodenbelag, eingebauten breiten Wandschränken, grosse Fensterfront gegen Süd-Osten, direkter Durchgang zu Bad mit Doppellavabo und Einbauschränken sowie einer komfortablen Dusche, Toilette mit Closomat, textiler Bodenbelag, Fenster gegen Osten und Süd-Osten, alles in neuwertigem Zustand, moderner Standard.

Saal mit Essraum

83M2

Total renovierter, kombinierter Raum mit sehr und Küche moderner, gut ausgebauter Küche, offen gegen einen grosszügigen Essplatz, verbunden mit einem Wohnzimmer, Fenster gegen Nord-Osten und Osten. Grosses, komfortables Cheminée, Holzbackofen, textiler Bodenbelag; Angeschlossen ist ein kleiner Vorratsraum in Sinne eines Réduit.

Vorplatz mit angegliederter Toilette und Lavabo

Wände plattenbelegt; daneben "Bar' mit Badewanne, Wasch-/Tröckneturm (Bosch), Wände bis 3/4 Höhe plattenbelegt.

Bibliographie

Home | châteaux du canton | Entrée du château | châteaux suisses

©Les châteaux suisses. Die Schweizer Schlösser. The Swiss Castles