Bern: Schloss Thielle - Le château de Thielle

2. Ausbau- und Raumbeschrieb

Aussen

Der ganze Hof/Vorplatz ist renoviert mit einer Vorfahrt, teilweise Asphalt, elektrisch gesteuertes Eingangstor, Kiesboden.

Neuer Garagen-Separatbau

Platz für zwei grosse PW, unbeheizt, elektrisch gesteuertes Tor.

Pflegeleichte Gartenanlage mit schönen Sträuchern und Bäumen, wenige Immissionen von der Brücke her, jedoch nur als Geräusch wahrnehmbar.

Gedeckter Sitzplatz an der Umfassungsmauer in der südlichen Gartenecke.

Direkter Bootssteg zum Zihlkanal, von wo man per Boot in ca. 50 Minuten nach Biel und in ca. 20 Minuten nach Neuenburg gelangt.

Bibliographie

Home | châteaux du canton | Entrée du château | châteaux suisses

©Les châteaux suisses. Die Schweizer Schlösser. The Swiss Castles